zur Startseite

Leistungskatalog

Haus unter der Lupe

Ich bin immer erreichbar
Mobilfunk - Nr.
0177 22 7 33 79






oder AB kostenfrei

 

 

Bauschäden

 

Dachstuhl

Kellerdecke

Aussenwand

Schadensaufnahme

Pilzbefall

feuchte Wand

Kellergewölbe

Schaumbad

Salzprobe

Analyse

... und deren Bekämpfung

auf dem Dach

Holzschaden

Holzschaden am Fachwerk

Holzschaden, unübersehbar

Beseitigung von Holzschaden

Ich möchte in diesem Zusammenhang auf eine sehr interessante Website aufmerksam machen. Experten und exelente Handwerker tauschen sich aus. Es ist eine Freude, mit diesen Leuten zusammen zu arbeiten. Schauen Sie bei
www.holzfragen.de vorbei, sie finden dort genau den Schaden beschrieben (in Wort und Bild) den ich Ihnen beseitigen kann.

 

Nasse Keller, feuchte Wände

Feuchtigkeit im Mauerwerk kann mehrere Meter hoch steigen und die gesamte Bausubstanz ruinieren. Darüber hinaus schädigt sie die Gesundheit der Bewohner erheblich, weil sie für schlechtes Raumklima im Inneren des Hauses sorgt.
Rheuma oder Atemwegerkrankungen, bis hin zu Krebs an den Atemwegen, sind möglich.

Das Gebäude verliert ca. 15 % an Wert und die Heizkosten steigen im Bereich der feuchten Wände um 50 %.
Schimmelbildung, abplatzende Farbe oder Putz und Ausblühungen sind das Zeichen zum Handeln.
Feuchtigkeit kann durch fehlende oder defekte Horizontalsperre aufsteigen. Fehlende oder ungenügende Sperre der äußeren Kellerwände zum Erdreich hin kann eine weitere Ursache sein.

Bekämpfen Sie die Ursachen und beseitigen Sie erst dann die Auswirkungen. Alles Andere ist rausgeschmissenes Geld.

Sind Sie unsicher, fragen sie den Fachmann, fragen Sie mich.